NEWS

WIEDEMANN fördert erneut Deutschlandstipendium

11.01.2018, 09:42 Uhr

Bei der offiziellen Vergabe für das Deutschland Stipendiums 2018 an der HAWK in Göttingen hat Hendrik Wöhle der Stipendiatin Jessika Wendel zur Verleihung des Stipendiums gratuliert. Jessika Wendel wird bereits seit zwei Jahr in Form eines Stipendiums von WIEDEMANN unterstützt. Diese Förderung ist ein Erfolg für beide Beteiligten, da sie sich bereits aktiv im Tagesgeschäft bei WIEDEMANN in Form von Planungen und Beratungen in unseren Ausstellungen engagiert.

Für WIEDEMANN ist die Nachwuchs- sowie die Mitarbeiterförderung nicht nur intern seit vielen Jahren ein wichtiger Baustein. Das Engagement als Förderer zahlt sich in vielerlei Hinsicht aus, ist sich Hendrik Wöhle von der Großhandelsgruppe WIEDEMANN sicher, Unternehmen profitieren vom Kontakt zu talentierten Studierenden und können somit potenzielle Nachwuchskräfte kennenlernen und gewinnen. Des weiteren bilden die Kooperationen mit der Hochschule wichtige Impulse für das Geschäft und lassen somit ein regionales Netzwerk zwischen Wirtschaft und Wissenschaft entstehen.

Für 2018 ist eine langfristig angelegte Initiative geplant, um den Fachkräftemangel im ausführenden Fachhandwerk und im Großhandel entgegenzuwirken. Hier gilt es die partnerschaftliche Zusammenarbeit zwischen der WIEDEMANN-Gruppe und den verschiedensten Verbänden der SHK Branche zu bündeln und zu verstärken, dieses ist sicherlich die wichtigste Aufgabe für uns in den nächsten Jahren so Hendrik Wöhle abschließend.

Informationen zu dem Deutschlandstipendium erhalten Sie auf www.deutschlandstipendium.de